Ashtanga Vinyasa Yoga Retreat / Andalusien Spanien.

neue Termine folgen in Kürze.

Andalusische Sonne und ein Yogaplateau mit fantastischem Blick über die Berge: In einem abgelegenen Tal mitten in der Natur üben wir jeden Tag Yoga und lassen es uns so richtig gut gehen. Wohnen in der alten Finca oder in einem komfortablen Tipi – relaxen am Pool oder barfuß durch den Bach auf Entdeckungstour. Zum Verwöhnen gibt es neben Massagen ein Dampfbad, Sauna und Hydropool. Und eine Kinonacht unter Sternenhimmel.

 

Yoga.

Wir starten jeden Morgen mit stiller Meditation, Chanting und Pranayama gefolgt von Ashtanga Vinyasa Yoga. Bei unseren Retreats sind alle Level willkommen: Im Mysore Style (Einzelunterricht in kleiner Gruppe) mit zwei Lehrern im Raum werden Anfänger und Fortgeschrittene individuell unterstützt (1. und 2. Serie).

 

Fortgeschrittene, die bereits mit dem selbständigen Üben vertraut sind, bekommen neue Inspiration und vertiefen die Aufmerksamkeit für die Details. Anfänger und Teilnehmer mit Erfahrung in anderen Yoga-Stilen entwickeln eine solide Basis von Kraft, Flexibilität und Gelassenheit und können am Ende der Woche eine Sequenz selbständig ausführen, die zu Hause und in jedem Ashtanga Yoga Studio weitergeübt werden kann.

 

Annettes Unterricht zeichnet sich durch klare, verbale Anleitungen und präzise Hands-on-Adjustments aus. Sie unterstützt und fordert ihre Schüler – stets mit einem zwinkernden und einem wachsamen Auge. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und viel Intuition schafft Annette eine warme Unterrichtsatmosphäre, in der du dich jederzeit gut aufgehoben fühlst. Sie wird von Daniel unterstützt, der den Unterricht mit seinem Hintergrundwissen als Massagetherapeut bereichert.

 

Morgens: Meditation. Pranayama. Vedic Chanting (PYS). Ashtanga Yoga Mysore Style und/oder geführte Klasse.
Nachmittags (an 3 Tagen): Genaue Ausrichtung in den Asanas und angewandte Anatomie. Yoga-Philosophie in Bezug auf den modernen Alltag. Pranayama-Übungen. Zeit für Fragen und Diskussionen.

 

Umgebung + Unterkunft (Pizarra).

Der Yogakurs findet im Valle de Vida Health Resort  statt. Das ruhige Tal liegt fernab von allem, im Hinterland von Malaga, mitten in den andalusischen Bergen. Die Unterkünfte sind einfach jedoch mit viel Liebe und Blick fürs Detail eingerichtet und mit geteiltem Bad. Neben den Zimmern in der alten Finca kannst du auch in einem der Tipis wohnen, die zwischen den Olivenbäumen über das Grundstück verteilt stehen - ein besonderes Erlebnis und komfortabler kann man bei der Ausstattung und dem angenehmen Klima kaum "campen". Das leckere und abwechslungsreiche vegetarische Essen von der Köchin Amanda ist ein weiteres Highlight im Valle de Vida. Für einen Ausflug sind die atemberaubenden Schluchten und Badeseen von El Chorro ganz in der Nähe und wer im Spanien-Urlaub nicht auf Kultur und Shopping verzichten möchte ist in einer knappen Stunde in Malaga – mit Altstadt, Tapas-Bars und dem Picasso Museum.